archiv.future-internet-kongress.de

Max Mühlhäuser

Bild
Prof. Dr. Max Mühlhäuser
Technische Universität Darmstadt

Max Mühlhäuser ist Professor und Prodekan am Fachbereich Informatik der TU Darmstadt, stellvertretender Sprecher des DFG-Sonderforschungsbereichs zum Künftigen Internet und Direktoriumsmitglied am Darmstädter IT-Sicherheits-Forschungszentrums CASED. Sein „Telecooperation Lab“ forscht in zahlreichen Projekten an „Smart Spaces“ aller Art, von persönlichen Assistenzumgebungen über „smarte“ Fabriken und Städte bis zu globalen Wissensräumen, mit drei Schwerpunkten: (1) Mensch-Technik-Interaktion, u.a. durch innovative Interaktionskonzepte für Roll- und Falt-Displays, Datenbrillen, 3D-gedruckte interaktive Gegenstände, interaktive Tische und Wände; (2) Verteilte Computersysteme und -netzwerke: u.a. Entwicklungs- und Kooperationsunterstützung für Smart Spaces sowie „Big Networks for Big Data“; (3) Sichere und vertrauenswürdige Dienste und Infrastrukturen, u.a. für Energie und Verkehr, Handel und Produktion. Nach der Promotion in Karlsruhe gründete und leitete Prof. Mühlhäuser ein Industrieforschungszentrum, Technologietransfer-Management blieb bis heute eines seiner Hauptinteressen. Er war Professor oder Gastprofessor an Universitäten in Deutschland, USA, Kanada, Australien, Frankreich und Österreich. Er veröffentlichte über 400 Artikel, Bücher und Buchbeiträge.

Zurück zur Übersicht