archiv.future-internet-kongress.de

Das Internet der Zukunft verändert das Wirtschaftsleben, den Alltag des Einzelnen und die Gesellschaft als Ganzes. Unter-nehmen stehen vor der Aufgabe, neue Technologien effizient einzusetzen. Die übergeordnete Zielsetzung vieler CEOs und CIOs ist die durchgängige Digitalisierung der Geschäftsprozesse, um agil auf ständig neue Anforderungen auf globalen Märkten reagieren zu können.

Zudem führt das Internet der Zukunft zu einer radikalen Veränderung der Art und Weise, wie Informationen erstellt und verteilt werden: War früher die „Informationshoheit“ bei einigen wenigen Akteuren zentralisiert, eröffnen beispielsweise soziale Netzwerke, etwa Facebook, Google+ oder Twitter, ihren Nutzern vielfältige Möglichkeiten, Informationen unterschiedlichster Art einer vergleichsweise großen Anzahl von Empfängern zur Verfügung zu stellen. Daraus ergeben sich vielfältige Herausforderungen. Insbesondere etablierte Organisationen können häufig nur schwer folgen. Empirische Studien zeigen, dass vielfach eine systematische Qualifikation der Mitarbeiter, Leitlinien für die webbasierte Kommunikation oder Kennzahlen zur Messung des Erfolgs oder Misserfolgs fehlen.

Im Rahmen des 1. Future-Internet-Kongresses wurden diese Fragestellungen aus einer interdisziplinären Perspektive aufgegriffen – die Themen reichten von Technologievisionen  über die Digitalisierung von Unternehmen bis hin zu den Auswirkungen auf Gesellschaft und Wirtschaft.

Über das Vortragsprogramm hinaus konnten die Gäste  an einer Einführung in das europäische Satellitenzentrum EUMETSAT (European Organisation for the Exploitation of Meteorological Satellites) und an einem Workshop für professionelles Software IP-Management teilnehmen.